Ohne Java Script, ohne mich.

Müll von vorgestern

KD Bachelor Abschlussarbeit - 2016
Die Abschlussarbeit meines Kommunikationsdesignstudiums mit dem Titel „Müll von vorgestern“ befasst sich mit der Langlebigkeit von Plastikmüll. Auf der 140 x 300 cm großen Ausstellungswand sind neun Plastikprodukte auf einem Zeitstrahl angeordnet - an der Stelle, die grob ihrem Alter entspricht. Die Wand ist als Wanderausstellung konzipiert und bietet sich daher an, um eine breite Öffentlichkeit mit diesem Thema zu erreichen.
All diese Produkte habe ich auf der Nordseeinsel Mellum gefunden, die ein komplett unbewohntes Naturschutzgebiet ist. Trotzdem findet man an den Stränden dort jede Menge angespülten Müll. Dieser kommt endweder aus der Schifffahrt oder wurde durch die Strömung vom Festland angetrieben. Um das genaue Alter der Produkte zu bestimmen, habe ich weitreichende Recherchearbeiten durchgeführt. Zum Beispiel habe ich Firmen angeschrieben, auf Währungen und Postleitzahlen geachtet und EAN-Nummern nachverfolgt. Neben den Produkten sind Infotafeln angebracht, auf denen der genaue Fundort, das geschätzte Alter, das Herkunftsland und eine kurze Erläuterung zur Altersermittlung aufgeführt werden. Für eine leichtere zeitliche Einordnung sind auch einige historische Großereignisse angegeben. Das Design in der Warnsignalfarbe Gelb entschieden erzeugt eine hohe Aufmerksamkeit und fängt vorbeigende Menschen ab.